CVP Oberägeri

In Oberägeri die Mitte stärken: Danke für Ihre Unterstützung unserer Kandidatinnen und Kandidaten anlässlich der Gesamterneuerungswahlen vom 7. Oktober 2018.

Patrick Iten

Ja zum Zuger Wachstum. Aber massvoll und mit Blick auf die nächste Generation!

Oberägeri
Kantonsrat

Profil

  • 1975, getrennt, 3 Töchter
  • aufgewachsen und wohnhaft in Morgarten
  • Hobbys: Harmoniemusik, Feuerwehr, Fasnacht

Funktion

  • Kantonsrat seit 2015
  • Präsident CVP Oberägeri seit 2016
  • Vizepräsident des kantonalen Feuerwehrverbandes

Anliegen

Leben
Unsere Gemeinde und unser Kanton sollen attraktiv und lebenswert für alle sein. Es soll und darf gespart werden, aber nicht um jeden Preis. Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungsbetriebe in den Dörfern sind wichtig. Diese zu unterstützen ist mir ein Anliegen.

Arbeiten
Als ehemaliger Bauführer setze ich mich für das Gewerbe und seine Anliegen ein. Im Kantonsrat achte ich besonders auf eine wirtschaftliche und ökologische Realisierung der Projekte. Zur Arbeit gehört auch die Bildung. Schon immer hat sich die CVP für eine gute Bildung eingesetzt und wird dies auch in Zukunft weiter tun.

Gestalten
In der Politik setze ich mich für zukunftsorientierte Lösungen ein. Oberste Priorität hat das Wohlergehen der Bevölkerung. Im Dorf habe ich Freude an den verschiedenen Brauchtümern und den aktiven Vereinen. Diese tragen viel zu unserem Dorfleben bei. Als Kantonsrat will ich diese mit Sorgfalt bewahren und fördern.

Ausbildung und Beruf

  • Projektleiter WWZ

Politische Erfahrung und Ämter

  • Kantonsrat seit 2015
  • Mitglied der Hochbaukommission und erw. Staatswirtschaftskommission
  • Mitglied in div. ad hoc Kommissionen, z.B. Revision Denkmalschutzgesetz

Artikel von Patrick Iten

Further Links

Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von www.cvp-zug.ch stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu.