CVP Unterägeri

Unterägeri liegt eingebettet zwischen sanften Hügelzügen im schönsten Voralpental der Zentralschweiz. Die Gemeinde am malerischen Ägerisee bietet Raum zum Wohnen und Wirtschaften. Ausgezeichnete Schulen, ein breites Einkaufsangebot und abwechslungsreiche Möglichkeiten für Erholung und Sport tragen zum attraktiven Lebensraum bei. Die CVP Unterägeri setzt sich für diesen Lebensraum ein.

Irene Iten-Muff

Profil

  • aufgewachsen in Eschenbach (LU)
  • der Liebe wegen nach Unterägeri gezogen
  • Bürgerin von Unterägeri ZG
  • Eschenbach LU und Neuenkirch LU

Funktion

  • Sekretärin CVP Unterägeri
  • Kantonale Delegierter CVP Kanton Zug
  • Mitglied Wahlteam 2018

Anliegen

Mit gesundem Menschenverstand vorwärts kommen!

Politische Anliegen

Die Förderung einer starken Erziehung ist für mich das A und O. Grundlage dafür sind u.a. intakte Familienverhältnisse, die auf einer gesunden Existenzgrundlage basieren. Optimale Rahmenbedingungen für die Wirtschaft sind daher auch wichtig. Ebenso sind Vereine eine starke Stütze in unserer Gesellschaft.

Wichtig dabei ist, dass man das Ganze mit gesundem Menschenverstand angeht und stets eine praxisnahe Gesetzgebung sowie die Finanzen im Auge behält.

Als ehemalige Gemeindeschreiberin wurde ich tagtäglich daran erinnert, was eine zu lockere Erziehung oder nicht vorhandene Familienstrukturen anrichten können. Die Folgen von Egoismus, Intoleranz, Unselbstständigkeit oder Perspektivlosigkeit haben schlussendlich auch die Steuerzahler zu berappen. Beispielsweise im Bildungs- und Sozialwesen. Auch die Wirtschaft bekommt die entsprechenden Folgen zu spüren.

Starke Familien – Starke Erziehung

Ich bin mir bewusst, dass das Erziehen vor allem in der heutigen Zeit eine sehr schwierige Aufgabe ist. Und Gott sei Dank leisten ein Grossteil der Eltern hier eine super Arbeit. Dies fällt schlussendlich positiv an unsere Gesellschaft zurück.
Ich finde es daher wichtig, dass unsere Familien gestärkt werden. Eltern, welche sich bei der Erziehung überfordert fühlen, sollen professionelle und unkomplizierte Hilfe bei der Erziehung in Anspruch nehmen können. Das Problem muss bei den Wurzeln, also im Elternhaus, angepackt werden und nicht erst im Schul- bzw. Teenageralter.

Starke Wirtschaft

Grundlage für eine starke Familie bildet jedoch immer noch eine gute Existenzgrundlage. Diese kann nur gewährleistet werden durch starke Unternehmungen, welche sichere Stellen in allen Arbeitssektoren oder familienfreundliche Lösungen anbieten. Deshalb ist eine gesunde Wirtschaftspolitik, die unseren Gewerbe- und Industriebetrieben gute Rahmenbedingungen schafft, sehr wichtig.

Starke Gesellschaft

Ein weiteres Augenmerk gilt den Vereinen. Für sie müssen optimale Verhältnisse vorhanden sein, damit sie ihren wichtigen Aufgaben (Jugendbetreuung, Sportförderung, Schaffung von Kulturangeboten etc.) nachkommen können. Nur so können sie eine starke Stütze in unserer Gesellschaft bleiben.

Starke Finanzen

All diese Anliegen kosten. In der Politik muss man sich das auch immer vor Augen halten und abschätzen, ob alle Anliegen die Kosten wert sind, die sie verursachen. Daher ist auch immer das Notwendige vom Wünschbaren zu unterscheiden.

Ausbildung und Beruf

  • Seit 2014 selbstständig im Bereich Erbrecht / Aushilfen bei Gemeinden
  • ab 2013 Familienfrau
  • 2008-2013 Gemeindeverwaltung Rothenburg, Gemeindeschreiberin, Ressortleiterin Dienstleistungen (Leitung der Abteilungen Kanzleidienste, Soziales und gesellschaftliche Integration, Alters- und Pflegeheim)
  • 2005-2007 Gemeindeverwaltung Rothenburg, Gemeindeschreiber-Stellvertreterin, Sekretärin des Gemeindeschreibers/Gemeindepräsident, Sachbearbeitung Erbschaftswesen/Vormundschaftsbehörde
  • 1999-2005 Gemeindeverwaltung Rothenburg, Sekretärin des Gemeindeschreibers/Gemeindepräsident, Mithilfe Erbschaftswesen/Vormundschaftsbehörde, Redaktion Info Rothenburg
  • 1996-1999 Gemeindeverwaltung Rothenburg, Lehre als Kauffrau
  • Gemeindeschreiber-Fähigkeitsausweis Kanton Luzern
  • Diplom Verwaltungsmanagement Diplomstufe
  • Fachausweis Verwaltungswirtschaft, Grundstufe, Hochschule für Wirtschaft Luzern
  • Lehre als Kauffrau bei der Gemeindeverwaltung Rothenburg, Berufsmaturaabschluss

Politische Erfahrung und Ämter

Politische Tätigkeit

  • Mitglied im Wahlteam Unterägeri 2018
  • Seit 2017 im Vorstand CVP Unterägeri (Sekretariat)
  • seit 2012 Kantonale Delegierter CVP Kanton Zug
  • 2011: Wahlteam Regierungsrat/Bildungsdirektor Reto Wyss (CVP, LU)
  • 2007-2011 Vorstand CVP Amt Hochdorf (Sekretariat/Protokoll)
  • 2007-2011 Kantonsrätin Luzern (CVP); Mitglied der Aufsichts- und Kontrollkommission AKK (Subgruppe Justiz und Sicherheit)

Vereinstätigkeit

  • Diverse Tätigkeiten für Schwingfest-OKs, Schwingklubs
  • Vorstand Zuger Kantonalverband (Sekretärin)
  • Vorstand Frauengemeinschaft Unterägeri (Kassierin)

Further Links

Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von www.cvp-zug.ch stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu.