CVP Unterägeri

Unterägeri liegt eingebettet zwischen sanften Hügelzügen im schönsten Voralpental der Zentralschweiz. Die Gemeinde am malerischen Ägerisee bietet Raum zum Wohnen und Wirtschaften. Ausgezeichnete Schulen, ein breites Einkaufsangebot und abwechslungsreiche Möglichkeiten für Erholung und Sport tragen zum attraktiven Lebensraum bei. Die CVP Unterägeri setzt sich für diesen Lebensraum ein.

Fabio Iten

Geht nicht, gibt’s nicht!

Unterägeri
Kantonsrat

Profil

  • geboren am 26.11.1991 und aufgewachsen in Unterägeri
  • ledig und keine Kinder
  • Fachplaner Sicherheit und in Ausbildung zum dipl. Betriebswirtschafter HF
  • Hobbys: Velo fahren, Ski fahren, Fussball, Guggemusig Möschtliblöser

Funktion

  • Kandidat Kantonsrat

Anliegen

Ich setze mich ein für …

  • Tradition, Brauchtum und Lebensqualität in Unterägeri
  • die Bildung als wichtigste Investition in die Zukunft
  • eine nachhaltige und intakte Umwelt
  • Sicherheit im Alltag
  • die Anliegen und Interessen unserer Jugend

Heimat

Es ist für mich ein Privileg, hier in Unterägeri leben zu können. Die wunderschöne Landschaft, eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung, gut ausgebaute Infrastruktur und der gute Ruf unserer Schulen sind Perlen meiner Heimat. Die vielen Vereine mit ihren “Chrampfern”, die aktiv am Dorfleben teilnehmen und dieses so mitgestalten, stehen für eine lange Tradition und vereinen Jung und Alt. Unserem Brauchtum ist grösste Sorge zu tragen, so dass auch unsere Nachkommen diese Gepflogenheiten miterleben dürfen.

All diese Gründe stehen für die einmalige Lebensqualität in der Gemeinde Unterägeri.

Bildung

Das duale Schweizer Bildungssystem, Berufslehre und gymnasialer Bildungsweg, ist einzigartig. Die “Hege und Pflege” dieses Systems ist die wichtigste Investition in die Zukunft.

Im Gespräch, aber auch durch meinen eigenen Bildungsweg setze ich mich für die Attraktivität der Berufslehre ein. Sie verleiht der Schweiz als Wirtschaftsstandort Attraktivität und hilft die Arbeitslosigkeit niedrig zu halten. Die Wege über die Berufslehre und über das Gymnasium sind gleichwertig, sie sollen nicht gegeneinander ausgespielt werden.

Weiter fordert die rasante digitale und technische Entwicklung ein Leben langes Lernen und sich Fortbilden.

Umwelt

Die Grünflächen und unsere schöne Natur sollen konsequent geschützt und sauber gehalten werden. Ein gesundes Wirtschaftswachstum darf stattfinden, aber nicht auf Kosten von Landwirtschaft und Erholungsraum, denn eine intakte Umwelt fördert die Lebensqualität und bietet zudem wirtschaftliche Chancen.

Ein sinnvoller Umgang mit unseren Rohstoffen sowie die Förderung von erneuerbaren Energien verhindern, dass künftigen Generationen ein Scherbenhaufen hinterlassen wird.

Sicherheit

Sich bei uns in der Schweiz sicher fühlen, muss eine Selbstverständlichkeit sein. Rechte und Gesetze sollen klar angewendet werden. Gesetzeswidrige müssen umgehend mit den Konsequenzen rechnen.

Sich sicher fühlen bedeutet auch, der Kostenspirale im Gesundheitswesen entgegenzuwirken und bezahlbaren Wohnraum für Familie und Junge fördern.

Jugend

Ich will unsere jungen Mitbürgerinnen und Mitbürger motivieren, sich für die Politik zu interessieren.  Sie sollen ihr Leben aktiv mitbestimmen.

Ausbildung und Beruf

  • 2017-2020 dipl. Betriebswirtschafter HF, Kaufmännisches Bildungszentrum Zug
  • 2016-heute Fachplaner Sicherheit, Hefti.Hess.Martignoni AG, Zug
  • 2016-2017 BSc Wirtschaftsingenieurwesen FH, Hochschule Luzern (nicht abgeschlossen)
  • 2015-2016 Elektroinstallateur, Marcel Hufschmid AG, Zug
  • 2015-2016 Zulassungsstudium, Hochschule Luzern - Technik & Architektur
  • 2014-2015 Elektroplaner, Hefti.Hess.Martignoni AG, Zug
  • 2013-2015 Technischer Kaufmann mit eidg. FA, Kaufmännisches Bildungszentrum Zug
  • 2013-2014 Höheres Wirtschaftsdiplom edupool, Kaufmännisches Bildungszentrum Zug
  • 2011-2014 Elektroinstallateur, Marcel Hufschmid AG, Zug
  • 2011-2012 Rekrutenschule, Infanterie Besatzer
  • 2007-2011 Lehre zum Elektroinstallateur, Marcel Hufschmid AG, Zug
  • 2004-2007 Sekundarschule Unterägeri
  • 1998-2004 Primarschule Unterägeri

Further Links

Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von www.cvp-zug.ch stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu.