CVP Unterägeri

Unterägeri liegt eingebettet zwischen sanften Hügelzügen im schönsten Voralpental der Zentralschweiz. Die Gemeinde am malerischen Ägerisee bietet Raum zum Wohnen und Wirtschaften. Ausgezeichnete Schulen, ein breites Einkaufsangebot und abwechslungsreiche Möglichkeiten für Erholung und Sport tragen zum attraktiven Lebensraum bei. Die CVP Unterägeri setzt sich für diesen Lebensraum ein.

Andreas Koltszynski

Jede Herausforderung ist auch eine Chance.

Unterägeri
Gemeinderat

Profil

  • geboren am 15. September 1975
  • aufgewachsen in Unterägeri
  • drei Kinder
  • seit 2004 verheiratet mit Martina Koltszynski-Schlumpf
  • Turn- und Sportlehrer

Funktion

  • Kandidat Gemeinderat

Anliegen

Hohe Lebensqualität für alle.

Die Gemeinde ist für ihre Einwohner da, aber jeder Einwohner ist auch ein aktiver Teil dieser Gemeinde.

«Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: Keine Bildung.» J.F. Kennedy

Unterägeri hat viel zu bieten: Naherholungsgebiete für Freizeit und Ruhe, Firmen und Läden für Dienstleistungen und Einkauf, Vereine und Kultur für Hobby und Musse. Damit sich alle in Unterägeri wohl und zuhause fühlen, müssen Bedürfnisse erkannt und Massnahmen umgesetzt werden.

Die kommunale Behörde ist bürgernah und sachlich, arbeitet bedürfnisorientiert und wirksam und handelt effizient und zukunftsorientiert. Gleichzeitig nehmen die Einwohner ihre gesellschaftspolitische Verantwortung in Vereinen und Interessengruppen wahr.

Bildung ist unsere Ressource. Um Fanatismus, blindem Gehorsam und Unwissen vorzubeugen, braucht es selbständig denkende, kritisch hinterfragende Menschen.

Gerne stelle ich mich als Gemeinderat von Unterägeri der Herausforderung eines öffentlichen Amtes und gebe Ihnen mit meinen Fähigkeiten als ehemaliger Mannschaftssportler und aufmerksamer Zuhörer die Chance zu wählen.

Ausbildung und Beruf

  • 2018 CAS Public Management an der Hochschule Luzern
  • 2013-heute Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Amt für Sport des Kantons Zug
  • 2012–2013 Ergänzungsstudium Mathematik an der PH Zürich
  • 2007–2012 Turn- und Sportlehrer am Institut Dr. Pfister in Oberägeri
  • 2003–2016 Turn- und Sportlehrer an der Oberstufe in Menzingen
  • 2001–2002 Ausbildung zum Linienpiloten bei der Swiss
  • 2000–2001 Turn- und Sportlehrer an der Kantonsschule Zug
  • 1997–1999 Komplementärstudium Betriebswirtschaftslehre an der ETH Zürich
  • 1995 –1999 Sportstudium an der ETH Zürich
  • 1988–1995 Kantonsschule Zug – Matura Typus C
  • 1982–1988 Primarschule in Unterägeri

Further Links

Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von www.cvp-zug.ch stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu.