16.09.2018 / Positionspapier / Wahlen 2018 /

Chancen nutzen heisst bessere Lösungen finden

Zug ist ein Erfolgsmodell. Vor allem dank kluger CVP Politik, die den Unternehmen ein günstiges Umfeld bietet, die soziale Marktwirtschaft fördert, so wie Wohlstand und Gerechtigkeit für viele Menschen möglich macht.  Die CVP ist mit dieser erfolgreichen Politik vorangegangen. Freiheitlich für die Unternehmen, sozial für die Schwächeren und bewahren von Bewährtem. Ein sicherer Wert für Zug.

Ein wichtiger Pfeiler für unser Erfolgsmodell Zug ist die Lösungsorientiertheit. Leider geht diese Lösungsorientiertheit zunehmend verloren und führt zur Blockade. Die CVP ist die Partei, welche diese Blockade lösen kann. Unsere Nachbarn und eigentlich die ganze Welt bewundern uns für unsere politische Unaufgeregtheit und unsere Fähigkeit zum Konsens. Vielleicht wirkt diese Politik eher langweilig, sie ist aber viel berechenbarer. Gerade die CVP als bürgerliche Partei im Zentrum hat die Aufgabe, einen Ausgleich immer wieder herzustellen.

Wir verbinden, während andere spalten.  Die Lösungsorientiertheit scheint nämlich je länger desto mehr verloren zu gehen. Sie ist Opfer der Polarisierung und der Medialisierung. Manche wissen nicht mehr, was wir an diesem Ausgleich und der Lösungsorientierung haben. Findet das Parlament Kompromisse, spricht man oft von einem Kuhhandel. Findet das Parlament keine Lösung, wird sofort von unfähigen dogmatischen Parteien berichtet.  So ist es nicht von der Hand zu weisen, dass auch in Zug die Lösungsorientiertheit in den letzten Jahren abgenommen hat.

Andere Parteien machen eine Politik der hohlen Hand. Wiederum andere machen eine Politik des kalten Herzens. Die CVP ist liberaler als die SVP, sozialer als die FDP, und konservativer als die SP.

Als grösste politische Kraft im Kanton Zug wird sich die CVP weiter als sicherer Wert für tragbare Lösungen einsetzen. Denn Chancen nutzen heisst bessere Lösungen finden. Vielen Dank wenn Sie am 7. Oktober die CVP wählen.

Kontakt