15.04.2019 / Artikel / Engagement /

«ad-hoc Kommission Ortsplanungsrevision»

Geschätzte CVP-Mitglieder

Im Zusammenhang mit der anstehenden Gesamtrevision der Ortsplanung hat der Gemeinderat beschlossen, eine temporäre ad-hoc Kommission einzusetzen. Die Ortsplanung legt die räumliche Entwicklung einer Gemeinde fest. Sie gibt vor, wo gewohnt, gearbeitet, eingekauft und wo Freizeitaktivitäten nachgegangen wird. Mit der Ortsplanung werden die planerischen Voraussetzungen für eine spätere Realisierung der Bauvorhaben geschaffen. Ortsplanungen haben einen Planungshorizont von rund 15 Jahren. Die letzte Ortsplanungsrevision in Hünenberg wurde in den Jahren 2000 bis 2004 durchgeführt. Es ist deshalb an der Zeit, die Instrumente der Richt- und Nutzungsplanung der letzten Ortsplanungsrevision zu überprüfen und auf die künftigen Gegebenheiten anzupassen.

Die CVP Hünenberg ist eingeladen worden, bis spätestens am 15. Mai 2019 zwei geeignete Personen für die Mitarbeit in dieser Kommission zu melden. Stand heute wird von insgesamt 17 Kommissionssitzungen ausgegangen. Die Sitzungen werden voraussichtlich jeweils ca. drei Stunden dauern und alle zwei bis drei Monate ab 17.00 Uhr stattfinden. Das Gesamtengagement wird sich voraussichtlich bis Ende 2023 hinziehen. Ein erster Termin für die «Legislativ»-Vertretung steht bereits fest: Mittwoch, 19. Juni 2019, 17.00-19.00 Uhr.

Das Anforderungsprofil sieht wie folgt aus:

  • grosses Interesse an der Mitgestaltung der Gemeinde Hünenberg;
  • von Vorteil raumplanerischer, städtebaulicher/architektonischer, landschaftsplanerischer/-architektonischer oder verkehrsplanerischer Hintergrund;
  • mit begründeter Ausnahme auch nicht in der Gemeinde Hünenberg wohnhaft;
  • gesellschaftlichen Auftrag vor eigene Anliegen stellen.

Weitere Informationen können dem angehängten Dokument (Link unten) entnommen werden.

Interessierte Personen sind herzlich eingeladen, dem Vorstand Ihre Bereitschaft für ein Engagement in dieser wichtigen Kommission bis Anfang Mai 2019 mitzuteilen.

Freundliche Grüsse

Anita Zimmermann und Thomas Anderegg

Co-Präsidium CVP Hünenberg

Anforderungsprofil “ad-hoc Kommission Ortplanungsrevision”