12.01.2017 / Communiqués / Abstimmung / , ,

Parolen Abstimmungen 12. Februar 2017

Anlässlich der Delegiertenversammlung am 10. Januar 2017 wurden die Parolen gefasst. Trotz garstigem Schneewetter konnte Parteipräsident Pirmin Frei
im Burgbachsaal, Zug 84 Delegierte begrüssen.
 

Bundesbeschluss über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr (NAF) 

JA PAROLE (81 JA; 2 Nein; Enthaltung 1) 

Die Vorlage wurde durch Regierungsrat Martin Pfister vorgestellt.

——————

Bundesgesetz über steuerliche Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz (USR III)

JA PAROLE (71 JA; 8 Nein; Enthaltungen 5)

Die Vorlage wurde durch Ständerat Peter Hegglin vorgestellt, welcher zugleich die Pro Meinung vertrat. Die Gegenmeinung wurde
durch Frau Nationalrätin Jaqueline Badran, Zürich vertreten.
     

——————- 

Bundesbeschluss über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration 

JA Parole (gefasst durch Zentralvorstand CVP Kanton Zug) [12 JA; 9 Nein, Enthaltung 0] 

Kontakt